Herbolzheim: Einbruch in Wettbüro – Zeugenaufruf

Freiburg (ots) –

Gewaltsam in ein Wettbüro in Herbolzheim eingedrungen sind Unbekannte in der Nacht auf Mittwoch, 04.01.2023.

Ein Zeuge beobachtete um circa 0.30 Uhr mehrere verdächtige Personen auf dem Parkplatz des Wettbüros im Seeweg (Hausnummer 12). Als er wenig später mehrere laute Schläge vernahm, verständigte er die . Beim Eintreffen der Beamten waren die Tatverdächtigen bereits geflüchtet. Zeugenaussagen zufolge handelte es sich um mehrere männliche Personen, die in einem dunklen Pkw davonfuhren. Das Fahrzeug konnte trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen nicht ausfindig gemacht werden.

Fenster und Türen des Wettbüros wiesen Hebelspuren auf, im Inneren wurden unter anderem ein Tippabgabeautomat und weitere Einrichtungsgegenstände zerstört. Der Sachschaden wird auf circa 10.000 Euro geschätzt. Die Höhe des Diebstahlschadens ist noch nicht bekannt.

Zeugen, die in der Tatnacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07641-582-0 zu melden.

oec

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Özkan Cira

Pressestelle
Telefon: 0761 882 1018
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5408612

Herbolzheim: Einbruch in Wettbüro – Zeugenaufruf

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)