Zeugenaufruf nach Zigarettenautomatensprengung

Landkreis Sömmerda (ots) –

Unbekannte sprengten gestern Abend in Großmölsen einen Zigarettenautomaten. Wie ein Anwohner der mitteilte, geschah die Tat gegen 23:45 Uhr. Die Täter bestückten den Automaten in der Straße im Unterdorf mit einer unbekannten Anzahl an Böllern und brachten diesen zur Detonation. Anschließend entfernten sie sich mit einer unbekannten Menge an Zigaretten und Bargeld in Richtung Sportplatz. Wie hoch der entstandene Schaden ist, konnte zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht gesagt werden. Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben. Diese werden gebeten, sich unter Nennung der Vorgangsnummer 0002818 bei der Polizeiinspektion Sömmerda (Tel.: 03634/336-0) zu melden. (DS)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5408941

Zeugenaufruf nach Zigarettenautomatensprengung

Presseportal Blaulicht