Lkrs. Breisgau-Hochschwarzwald

Freiburg (ots) –

In den frühen Morgenstunden des heutigen Donnerstag, 05.01.2023, wurde der kurz nach 04:00 Uhr morgens durch einen Anwohner mitgeteilt, dass soeben mehrere Personen in der Hauptstraße versucht hätten, einen Geldautomaten in ein Fahrzeug zu laden.

Nach aktuellem Kenntnisstand war durch bislang unbekannte Täter der Geldautomat aus der Verankerung gerissen und versucht worden diesen in einen Pkw einzuladen, was jedoch misslang.

Das Fluchtfahrzeug wurde als weißer Kombi beschrieben, welcher mit vier Personen besetzt gewesen sein soll.

Grenzübergänge wurden unmittelbar besetzt, die Fahndung mit Streifen mehrerer Polizeireviere verlief jedoch ergebnislos.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die ggf. sachdienliche Hinweise zu Täter oder Fluchtfahrzeug geben können sich unter Tel: 0761-8822880 zu melden.

lr

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Laura Riske
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5409467

Lkrs. Breisgau-Hochschwarzwald

Presseportal Blaulicht