Diesel abgezapft und Werkzeuge geklaut

Schönbrunn (ots) –

Unbekannte Täter zapften in der Zeit vom 23.12.2022, 09:00 Uhr, bis 05.01.2023, 08:40 Uhr, insgesamt 350 Liter Diesel aus einem Harvester, der auf einem Waldweg kurz nach Schönbrunn abgestellt war, ab. Zudem brachen die Unbekannten sämtliche Staufächer an und in der Arbeitsmaschine auf und entwendeten Werkzeuge, Zubehör und zwei Feuerlöscher. Ein Schaden von ca. 3.200 Euro entstand. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03695 551-0 bei der Polizeiinspektion Hildburghausen zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5410176

Diesel abgezapft und Werkzeuge geklaut

Presseportal Blaulicht