50.000 Euro Sachschaden am Theater Erfurt

Erfurt (ots) –

Unzählige Menschen versammelten sich in der Silvesternacht auf dem Erfurter Theaterplatz, um in das neue Jahr zu feiern. Dabei kamen auch Feuerwerkskörper und andere pyrotechnische Erzeugnisse zum Einsatz. Erst jetzt wurde bekannt, dass die Feierlichkeiten ihre Spuren hinterlassen haben. Im Sicherheitsglas der Gebäudefassade des Theaters wurden mehr als 50 Einschläge festgestellt. Der Sachschaden wird auf 50.000 Euro geschätzt. Die ermittelt nun wegen des Verdachts der Sachbeschädigung und prüft, ob möglicherweise Personen vorsätzlich die Einschläge im Glas verursacht haben. Zeugen, die in diesem Zusammenhang Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Angabe der Vorgangsnummer 0004657 bei dem Inspektionsdienst Süd (0361/7443-0) zu melden. (JN)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5410416

50.000 Euro Sachschaden am Theater Erfurt

Presseportal Blaulicht