Hisense und Leica schließen sich zusammen, um die Laser-TV-Industrie …

Las Vegas (ots/PRNewswire) –

Auf der CES 2023 wurde am 5. Januar die Leica Cine 1 am Hisense-Stand ausgestellt, was die starke Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen bezeugt. In der nächsten Phase, so Stephan Albrecht, Geschäftsführer der Leica Smart Projection GmbH, werden Hisense und Leica Camera ihre technologische Zusammenarbeit im Laser-TV-Segment weiter konsolidieren, indem sie neue Produkte auf den Markt bringen werden, die alle im Premium-Segment angesiedelt und auf die nächste Stufe der Bildqualität ausgerichtet sind.

Gründe für die Zusammenarbeit zwischen Hisense und Leica

In den letzten Jahren hat Hisense nach Möglichkeiten gesucht, die Laser-TV-Industrie voranzubringen, und Leica Camera hat sich bemüht, in den Bereich der Laser-TV-Projektion einzusteigen. Die beiden Markenriesen beschlossen, sich zusammenzuschließen, um die Entwicklung der TV-Industrie voranzutreiben.

Auf die Gründe für diese Kooperation angesprochen, sagte Matthias Harsch, Vorstandsvorsitzender der Leica Camera AG, dass Leica daran interessiert sei, in den stark wachsenden Laser-TV-Markt einzusteigen, dies aber ohne Hisense nicht möglich gewesen wäre, da das Unternehmen mit 1.700 Patenten im Bereich des Laser-TV weltweit eine Vorreiterrolle einnimmt.

Hisense auf der anderen Seite ist sich seit langem der Bedeutung von Partnerschaften bewusst, und die Zusammenarbeit mit Leica entspricht seinen eigenen Entwicklungsbedürfnissen. Die überlegene optische Technologie von Leica verleiht den Laser-TVs von Hisense schärfere und detailliertere Bilder, was eine solide Grundlage für die weitere Entwicklung der Heimkino- und Kurzdistanz-Laser-TVs von Hisense bilden kann.

Leica präsentierte seinen Laser-Fernseher Leica Cine 1 am Hisense-Stand auf der CES 2023

Mit ihrem innovativen Triple-RGB-Laser, der die Laser-TV-Technologie von Hisense beinhaltet, nutzt die auf der CES 2023 ausgestellte Leica Cine 1 das Know-how von Leica in Bezug auf Projektionslinsen und die Leica-Image-Optimization-(LIOTM)-Technologie, um die Bildqualität zu optimieren und ein ultimatives Fernseherlebnis in Kinoqualität zu bieten. In den nächsten Jahren werden Hisense und Leica weitere Technologien entwickeln, die alle auf die nächste Stufe der Premium-Bildqualität ausgerichtet sein und die globale Laser-TV-Industrie dynamischer machen werden.

Mit Leicas optischer Expertise will Hisense seinen globalen Einfluss als internationales Unternehmen weiter ausbauen. Dr. Liu Xianrong, Chief Scientist und General Manager von Hisense Laser Display Co.Ltd. sagte dazu: „Die Kombination des einzigartigen Charmes von Laser-Displays und Leicas traditioneller Bildqualität kann den Verbrauchern ein besseres Fernseherlebnis bieten.”

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1978506/image1.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/hisense-und-leica-schlieWen-sich-zusammen-um-die-laser-tv-industrie-auf-ein-neues-niveau-zu-heben-301715662.html

Kontakt:

Newsroom: Hisense Group
Pressekontakt: Alice

alice.huang@ogilvy.com

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/77572/5410632

Hisense und Leica schließen sich zusammen, um die Laser-TV-Industrie …

Presseportal