Straßenraub – Zeugen gesucht

Stuttgart-Zuffenhausen (ots) –

Drei Jugendliche haben am Freitagabend (06.01.2023) einen 13-jährigen Jungen beraubt.

Das Kind wurde gegen 20.00 Uhr an der Stadtbahnhaltestelle Hohensteinstraße von drei Jugendlichen aufgefordert, sein iPhone im Wert von mehreren Hundert Euro herauszugeben. Als es sich weigerte, schlug ihm einer der Jugendlichen ins Gesicht und zog ihm das Mobiltelefon aus der Hosentasche, während er von einem Zweiten umklammert wurde. Anschließend rannten alle drei Jugendlichen weg.

Sie werden als ca. 160 cm groß beschrieben, sollen Oberlippenbärte gehabt und sich in arabischer Sprache unterhalten haben.

Einer soll mit hellgrüner Jacke und Skinny-Jeans bekleidet gewesen sein, seine Komplizen trugen laut Zeugenaussage dunkle Bekleidung.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 in Verbindung zu setzen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5410737

Straßenraub – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht