tödlicher Unfall

Nordhausen/Großwechsungen (ots) –

Am Samstag, den 07.01.2023 um 10:25 Uhr verunfallte ein 71jähriger Mann in Großwechsungen (Landkreis Nordhausen) auf einem Parkplatz/Hof an der Großwechsunger Hauptstraße. Der Mann befur den Platz mit seinem Gespann aus einer einachsigen, selbstfahrenden Arbeitsmaschine und Anhänger. Aus bisher ungeklärten Gründen fuhr der Mann in die Seite eines Transporters und fiel neben sein Arbeitsgerät. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der Schaden am Transporter wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Die Kollision fand mit sehr geringer Geschwindigkeit statt. Die Unfallursache ist Gegenstand der Ermittlungen, insbesondere, ob der Tod unfallursächlich eintrat. Ein Fremdverschulden wird aktuell ausgschlossen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Inspektionsdienst Nordhausen
Telefon: 03631 960
E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5410829

tödlicher Unfall

Presseportal Blaulicht