Gleich drei Verkehrsunfälle mit Verletzten am Freitag

Jena (ots) –

Am Freitagmorgen ereignete sich im Kreisverkehr auf der B88 Höhe Maua/ Anschlussstelle Jena-Göschwitz ein Verkehrsunfall zwischen zwei

Fahrzeugen. Ein 46-jährige Honda-Fahrer übersah den bereits im

Kreisverkehr befindlichen VW-Fahrer und es kam zur seitlichen Kollision. Hierbei wurde der VW-Fahrer leicht verletzt und zur weiteren Untersuchung in das Klinikum verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden.

Am Freitagnachmittag befuhr ein 55-Jähriger die Straße “Am alten

Gaswerk” und wollte nach rechts auf die Wiesenstraße einbiegen. Hierbei übersah der Toyota-Fahrer die auf dem Radweg fahrende Fahrradfahrerin und es kam zum Zusammenstoß. Die 32-jährige Radfahrerin kam zu Fall und erlitt Verletzungen am linken Oberschenkel und rechten Arm, welche im Klinikum weitergehend untersucht wurden.

Ebenfalls am Freitagnachmittag querte eine 79-jährige Fußgängerin die

Straßenbahnschienen an der Haltestelle “Am Kieshügel” ohne die

einfahrende Straßenbahn zu beachten. Es kam zum Zusammenstoß, wobei

sich die Fußgängerin leicht am Knie verletzte, eine ärztliche Behandlung jedoch ablehnte.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Inspektionsdienst Jena
Telefon: 03641 811123
E-Mail: dsl.id.lpi.jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5411061

Gleich drei Verkehrsunfälle mit Verletzten am Freitag

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)