Führerschein weg wegen Alkohol

Sondershausen (ots) –

Am 08.01.2023 gegen 06:45 Uhr wurde ein 59-jähriger Mann in der Erfurter Straße in Sondershausen mit seinem Renault einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da die Beamten Alkoholgeruch wahrnehmen, wurde der Herr gebeten, einen Atemalkoholvortest zu beatmen. Dieser ergab einen Wert von 1,17 Promille. Hiernach wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein des Mannes sichergestellt. Er muss sich nun wegen Verdacht der Trunkenheit im Straßenverkehr strafrechtlich verantworten.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5411175

Führerschein weg wegen Alkohol

Presseportal Blaulicht