Achern – Zeugenaufruf nach Raubüberfall

Achern (ots) –

Die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg haben nach einem Überfall auf eine Tankstelle in der Fautenbacher Straße am späten Samstagabend Ermittlungen wegen schweren Raubes eingeleitet. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge soll ein noch unbekannter vermummter Mann kurz nach 23 Uhr die Filiale betreten und unter Vorhalt eines Messers Tageseinnahmen im dreistelligen Bereich erbeutet haben. Der Unbekannte wird als Anfang 20 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter groß und schwarz bekleidet beschrieben. An seiner Hose sollen blaue Streifen angebracht gewesen sein. Außerdem wird er als blauäugig und blond dargestellt. Die Ermittler nehmen unter der Rufnummer 0781 21-2820 Hinweise entgegen.

/ya

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5411511

Achern – Zeugenaufruf nach Raubüberfall

Presseportal Blaulicht