Geschlagen und bedroht

Gera (ots) –

Als eine 20 Jahre alte Frau zwei Männern (34 und 36) den Zugang zu einem Mehrfamilienhaus in der Richard-Wagner-Straße am 06.01.2023 gegen 17:35 Uhr verweigerte, schlugen diese ihr in den Bauch. Anschließend drohten ihr beide Täter und beleidigten sie. Eine ärztliche Behandlung der Geschädigten war nicht notwendig. Gegen den 34- und 36-Jährigen leitetet die Geraer ein Strafverfahren ein. (TL)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gera
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5411704

Geschlagen und bedroht

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)