Offenburg – Vorläufige Festnahme

Offenburg (ots) –

Den Beamten des Polizeireviers Offenburg gelang nach einem Einbruch in einen Wohnwagen in der Nacht von Sonntag auf Montag die vorläufige Festnahme eines 42-jährigen Mannes. Ein zunächst Unbekannter verschaffte sich kurz vor 3 Uhr Zugang zu dem in der Schutterwälder Straße geparkten Caravan, ohne zu wissen, dass in dem Wagen zeitgleich zwei Personen schliefen. Nachdem er die Tür aufhebelte, wurde er durch die Schreie der Geweckten in die Flucht geschlagen. Im Zuge der unmittelbar eingeleiteten Fahndung gelang den Ermittlern kurz darauf die Kontrolle des Tatverdächtigen. Dieser führte unter anderem verdächtiges Werkzeug mit sich. Gegen ihn wird nun ein Strafverfahren wegen des versuchten besonders schweren Falls des Diebstahls geführt.

/ya

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5411964

Offenburg – Vorläufige Festnahme

Presseportal Blaulicht