Achern – Schwer verletzt

Achern (ots) –

Ein schwer verletzter 29-Jähriger musste nach einer Auseinandersetzung am frühen Samstagabend, die sich mutmaßlich in einer Gemeinschaftsunterkunft in der Morez Straße zugetragen hatte, in einem örtlichen Krankenhaus versorgt werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll es im Verlauf des Samstags zu einem Streit mit einem noch unbekannten Kontrahenten gekommen sein. Im Zuge dessen sei der Endzwanziger durch ein Messer verletzt worden. Die Hintergründe des Vorfalls sind aktuell Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch.

/ya

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Offenburg
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5411945

Achern – Schwer verletzt

Presseportal Blaulicht