Mannheim, Innenstadt – Überfall auf zwei Männer – Zeugenaufruf

Mannheim (ots) –

Am Sonntagmorgen kam es gegen 04 Uhr zunächst zwischen zwei jungen Erwachsenen und zwei Jugendlichen zu verbalen Streitigkeiten an der Straßenbahnhaltestelle “Rosengarten”. In dessen Verlauf kam es zu wechselseitigen Handgreiflichkeiten,

woraufhin die zwei Erwachsenen in Richtung der S-Quadrate wegrannten.

Die anderen beiden jungen Männer verfolgten diese. Nachdem sie die zwei Erwachsenen einholten, schlugen die Verfolger nun abermals auf die Zwei ein und entwendeten dabei Einem eine Armbanduhr und ein Armband. Auch wurde der zweite Flüchtende geschlagen und mit einer Glasflasche verletzt.

Durch die hinzugerufene konnten die beiden “Verfolger” noch vor Ort festgenommen werden.

Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden jungen Männer in die Obhut des Jugendamts überstellt.

Das Haus des Jugendrechts des Kriminalkommissariates Mannheim hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise zum Tathergang machen können, werden gebeten, sich unter der Tel.: 0621 174-4444 bei dem kriminalpolizeilichen Hinweistelefon zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Yvonne Schäfer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5412144

Mannheim, Innenstadt – Überfall auf zwei Männer – Zeugenaufruf

Presseportal Blaulicht