BKK ProVita startet gut ins Jahr 2023

Bergkirchen (ots) –

Die gesetzliche Krankenkasse startet gut ins Jahr 2023. Vorstandsvorsitzender Walter Redl sagt: “Unsere BKK ProVita konnte mit einem attraktiven Beitragssatz ins neue Jahr gehen. Gleichzeitig haben wir unsere sämtlichen Extra-Leistungen für unsere Versicherten beibehalten und bieten sogar zusätzliche an.”

BKK ProVita – eine günstige Krankenkasse

Der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz in der gesetzlichen für das Jahr 2023 wurde vom Bundesgesundheitsministerium von 1,3 Prozent um 0,3 Prozent auf 1,6 Prozent angehoben. Viele Krankenkassen haben deshalb ihren Beitragssatz erhöht. Um die finanzielle Belastung ihrer Versicherten so gering wie möglich zu halten, hat die BKK ProVita die notwendige Beitragssatzanpassung mit 0,19 Prozent kalkuliert. Der Beitragssatz der BKK ProVita beträgt somit im Jahr 2023 16,09 Prozent und liegt deutlich unter der gesetzlich vorgeschlagenen Erhöhung.

Sehr gute Leistungen für Gesundheitsbewusste

Die BKK ProVita bietet weiterhin attraktive Extra-Leistungen, z. B. umfangreiche Bonusprogramme (https://bkk-provita.de/leistungen/bonusprogramm/) – auch speziell für Kinder (https://bkk-provita.de/leistungen/bonusprogramm-kids/). Zum Jahresstart hat die BKK ProVita die Leistungen für junge Familien mit dem neuen Angebot Vorsorge U0 erweitert. Alle Informationen zu den Leistungen der BKK ProVita findet man auf ihrer Homepage www.bkk-provita.de.

Finanzkraft der BKK ProVita mit “sehr gut” bewertet

Die gute Finanzsituation der Kasse wurde vor kurzem extern bestätigt: Das Handelsblatt hat die Finanzkraft der BKK ProVita in einem GKV-Qualitätsrating mit “sehr gut” bewertet.

Konstante Versichertenzahlen bei der BKK ProVita

Die Versichertenzahl der BKK ProVita liegt konstant bei rund 125.500. Damit zählt sie zu den 50 größten Krankenkassen in Deutschland. Die BKK ProVita ist eine bundesweit geöffnete Betriebskrankenkasse. Das heißt: Menschen aus ganz Deutschland können sich bei der BKK ProVita versichern.

Kontakt:

Newsroom: BKK ProVita
Pressekontakt: Michael P. Blasius
Pressesprecher
Tel.: 08131/6133-1300
E-Mail: Michael.Blasius@bkk-provita.de

Quellenangaben

Textquelle: BKK ProVita, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/132311/5412890

BKK ProVita startet gut ins Jahr 2023

Presseportal