Betrunken von der Straße abgekommen

Saale-Holzland (ots) –

Ein 45-Jähriger kam Montagnachmittag auf dem Weg zur Arbeit in Bürgel mit seinem Pkw beim Wenden von der Straße ab. Zu seinem Unglück fuhr sich der Mann dabei fest, sodass er bis zum Eintreffen der an Ort und Stelle verharren musste. Bei der Unfallaufnahme nahmen die Polizeibeamten starken Atemalkoholgeruch war. Ein erster Test ergab einen Wert von 1,92 Promille, weshalb der Mann die Polizei zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten musste. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr rechnen. Sein Fahrzeug konnte schlussendlich durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5413071

Betrunken von der Straße abgekommen

Presseportal Blaulicht