EuroLeague komplett live bei MagentaSport: ALBA schlägt Mailand, …

München (ots) –

Erneut ein guter Tag für die beiden deutschen Klubs in der EuroLeague: ALBA Berlin setzt seine kleine Erfolgsserie mit dem 3. Sieg fort, verdientes 83:63 gegen Mailand, 6. Sieg insgesamt, Spielfreude gezeigt und neues Selbstvertrauen getankt, nicht mehr Letzter vor dem Spiel am Donnerstag gegen Spitzenreiter Real Madrid (ab 19.45 Uhr live bei ). “Wir nehmen das Momentum aus den vergangenen Spielen mit und pushen uns”, analysierte Luke Sikma, der bei allem neu gewonnen Selbstvertrauen weiß: “Gegen Madrid wird es schwer. Sie sind eines der besten Teams in Europa.” Auch der FC Bayern überzeugt: 92:79 gegen Baskonia. Bei den Franzosen hatte es noch eine Klatsche gegeben, erinnerte sich Othello Hunter. “Sie haben uns bei sich zu Hause blamiert. Sie haben uns fertig gemacht. Wir wollten das hier auch machen und Spaß haben.” Auch Andrea Trinchieri war zufrieden mit seiner Mannschaft. “Wir haben einen Weg gefunden, um Andreas Obst und Vladimir Lucic in der Offensive zu ersetzen. Wir haben als Team gespielt und jeder hat einen Teil ihrer Aufgaben übernommen”, freut sich Trinchieri. Niels Giffey hofft am Donnerstag in Istanbul auf einen Erfolg: “Die strugglen gerade ein bisschen. Das können wir vielleicht ausnutzen.”

Nachfolgend die wichtigsten Stimmen der beiden deutschen EuroLeague-Spiele – bei Verwendung bitte die Quelle MagentaSport benennen. – live bei MagentaSport. Am Donnerstag geht´s gleich weiter in der EuroLeague: ALBA spielt um 19.45 Uhr gegen den Spitzenreiter Real Madrid, der FC Bayern gastiert bei Fenerbahce Istanbul. MagentaSport zeigt die BBL und die EuroLeague komplett live.

ALBA Berlin – Emporio Armani Mailand 83:63

Langsam läuft es für ALBA Berlin. Gegen Mailand gelingt der 3. Sieg in Serie. Mailand übernimmt nun auch den letzten Platz. Wichtig fürs Berliner Selbstvertrauen, denn am Donnerstag kommt Tabellenführer Real Madrid nach Berlin. Für ALBA die perfekte Gelegenheit, eine große EuroLeague-Woche zu krönen.

Ein gutes Beispiel der Berliner Leistung – Offensiv der Dreier und Defensiv der Steal: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=RzlFYXQyMkV3UnBpTzVUUjlYeTE4QT09

Luke Sikma, ALBA Berlin: “Wir nehmen das Momentum aus den vergangenen Spielen mit und pushen uns. Mailand ist ein gutes Team in der Defensive und es gab Phasen im Spiel, da haben wir den Ball nicht reinbekommen. Dass wir 83 Punkte gemacht haben, gibt uns Selbstvertrauen. Gegen Madrid wird es schwer. Sie sind eines der besten Teams in Europa.”

Der Link zum Clip: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=TVhiYXdSNDBQcGZ2TEdiUTNQZmpudz09

Jaleen Smith, 16 Punkte, Berlin: “Wir haben unsere Abwehr verbessert. In der Offense funktionieren wir immer besser. Wir haben uns immer gepusht, dass wir bessere Ergebnisse erzielen. Wir sind wieder das Team, das wir sein wollen. Wir sind sehr selbstbewusst. Unser Trainer Israel ist es, meine Team-Kollegen sind es. Wir bleiben jetzt dran.”

Der Link zum Clip: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=alZwQnN4SHpSaGdGTXlaMDlqNkw0UT09

Maodo Lo, Berlin: “Wir haben bei den Rebounds einen guten Job gemacht. Das hat uns die Möglichkeit mit unserer Schnelligkeit zu spielen gegeben. Es war ein schwieriges Spiel, aber ich bin froh, dass wir gewonnen haben. Wenn du gewinnst, gibt dir das viel Enthusiasmus. Das hilft in einer harten Saison.”

Der Link zum Clip: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=UEFiT0pMVzB5YVBsN0RqT0l1VlZEdz09

Ettore Messina, Trainer Mailand, war sauer und angegriffen: “ALBA spielte sehr gut, wir nicht. Als wir 6, 7 Punkte rangekommen sind, hatten wir einige Ballverluste und das hat uns das Spiel gekostet. Das war das Spiel.”

Der Link zum Clip: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=UGxTYnlyNStkSWdneVRpK3hBa0ZMUT09

FC Bayern München – Baskonia Vitoria Gasteiz 92:79

Der FC Bayern revanchiert sich für eine herbe Hinspiel-Niederlage mit 25 Punkten Unterschied. Andi Obst und Valdimir Lucic fallen aus, aber diesmal funktionieren die Münchener perfekt als Team. Der FCB klettert damit weiter auf Platz 13. Ein Sieg gegen Istanbul am Donnerstag wäre enorm wichtig.

Niels Giffey, 11 Punkte für München, über ein bockstarkes erstes Viertel mit 34:24 Punkten: “Das war der beste Start ins Spiel. Wir haben offensiv alles gemacht. Wir haben ein sehr starkes 1. Viertel gespielt. Es hat Spaß gemacht, wie wir gespielt haben. Jetzt gehen wir nach Istanbul und hoffen, dass wir da ein gutes Spiel machen können. Die strugglen gerade ein bisschen. Das können wir vielleicht ausnutzen.”

Der Link zum Clip: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=cSsxbmY0Q3lRTkZ4ZU1ZZHJpMXdtUT09

Andrea Trinchieri, Trainer München: “Sechs Spieler haben zweistellige Zahlen. Wir haben einen Weg gefunden, um Andreas Obst und Vladimir Lucic in der Offensive zu ersetzen. Wir haben als Team gespielt und jeder hat einen Teil ihrer Aufgaben übernommen. Wir haben ein gutes Spiel gemacht und ich bin sehr glücklich, dass wir den verdienten Sieg geholt haben.”

Der Link zum Clip: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=aTJqckpVOFJ2YmkyQjVBVnQ4QVdQUT09

Monsterblocker Othello Hunter, München: “Wir waren direkt fokussiert. Sie haben uns bei sich zu Hause blamiert. Sie haben uns fertig gemacht. Wir wollten das hier auch machen und Spaß haben.”

Der Link zum Clip: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=d2hnL25ta2lGa08zbFJxTE8rVURJdz09

Die besten Szenen auf Musik: https://www.clipro.tv/player?publishJobID=amUyRStnOUJ2RUZIVHJiZ09Ycy9qZz09

Basketball LIVE bei MagentaSport

Donnerstag, 12.01.2023

Ab 18:30 Uhr: Fenerbahce Istanbul – FC Bayern München

Ab 19:45 Uhr: ALBA Berlin – Real Madrid

BBL

Samstag, 14.01.2023

Ab 17:45 Uhr: Löwen Braunschweig – Brose Bamberg, ratiopharm Ulm – Würzburg Baskets

Ab 20:15 Uhr: EWE Baskets Oldenburg – SYNTAINICS MBC

Sonntag, 15.01.2023

BBL

Ab 14:45 Uhr: ALBA Berlin – Telekom Baskets Bonn, Fraport Skyliners – Harko Merlins Crailsheim, MLP Academics Heidelberg – medi Bayreuth, Veolia Towers Hamburg – BG Göttingen

Ab 17:45 Uhr: MHP Riesen Ludwigsburg – FC Bayern München

Kontakt:

Newsroom: MagentaSport
Pressekontakt: Jörg Krause
Mail: joerg.krause@thinxpool.de
Mobil: 0170 22 680 24

Quellenangaben

Textquelle: MagentaSport, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/147981/5413349

EuroLeague komplett live bei MagentaSport: ALBA schlägt Mailand, …

Presseportal