Linke will Rente mit 64

(dts Nachrichtenagentur) – Linken-Chefin Janine Wissler hat für nach dem Vorbild Frankreichs ein Renteneintrittsalter von 64 ins Gespräch gebracht. “Die mit 67 war in Deutschland ein Riesenfehler”, sagte Wissler den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgaben).

Die Erhöhung des Renteneintrittsalters in Frankreich halte sie ebenfalls für einen Fehler, “allerdings ist Deutschland auf dem Weg in die falsche Richtung weiter”. Hier wäre die Rente mit 64 ein “Fortschritt”. Ein aktueller Gesetzentwurf der französischen sieht vor, das Renteneintrittsalter von 62 auf 64 Jahre zu erhöhen.


Foto: Senioren, über dts Nachrichtenagentur

Kontakt:

Newsroom: dts Nachrichtenagentur
Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Mansfelder Straße 56

06108 Halle (Saale)

Deutschland

Linke will Rente mit 64

Deutsche Textservice Nachrichtenagentur
Letzte Artikel von Deutsche Textservice Nachrichtenagentur (Alle anzeigen)
×