WDR: Sondersendungen zu Lützerath

Köln (ots) –

Das WDR sendet heute um 17.00 Uhr eine weitere Sonderausgabe von „WDR aktuell“ zur Lage im besetzten Braunkohleort Lützerath, wo die Polizei mit der Räumung begonnen hat. Die Moderation hat Andreas Bursche.

Um 9 und um 11 Uhr gab es schon zwei Sondersendungen im WDR. Möglicherweise gibt es um 20.15 Uhr zusätzlich ein „WDR-Extra“.

Der Liveticker hält alle Interessierten mit Texten und Videos unter https://www1.wdr.de/nachrichten/luetzerath-live-ticker-raeumung-garzweiler-tagebau-100.html auf dem Laufenden.

Kontakt:

Newsroom: WDR Westdeutscher Rundfunk
Pressekontakt: WDR Kommunikation
Tel.: 0221 220 7100
Email: kommunikation@wdr.de

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7899/5413841

WDR: Sondersendungen zu Lützerath

Presseportal