Freiburg Messerangriff- eine Frau verstorben, eine Frau …

Freiburg (ots) –

Am 11.01.2023 gegen 07.10 Uhr kam es im Freiburger Westen zu einem Messerangriff gegen zwei Frauen, die dabei schwer verletzt wurden. Eine der Frauen erlag später in einem Freiburger Krankenhaus ihren Verletzungen. Eine 30-jährige Frau wurde schwerverletzt.

Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen 63-jährigen Mann deutscher Staatsangehörigkeit. Der Mann konnte mittlerweile festgenommen werden.

Nach jetzigem Ermittlungsstand kannten sich der Mann und das 30-jährige Opfer. In welcher Beziehung sie zueinander standen ist Teil der Ermittlungen der Kriminalpolizei, die die Sachbearbeitung zum Tötungsdelikt übernommen hat.

sk

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Stefan Kraus
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1012
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5413980

Freiburg Messerangriff- eine Frau verstorben, eine Frau …

Presseportal Blaulicht