(Tuttlingen) Autofahrer streift Laterne- 10.000 Euro Schaden

Tuttlingen (ots) –

Am Dienstag, gegen 18.30 Uhr, ist es auf der Moltkestraße zu einem gekommen, bei dem ein Schaden in Höhe etwa 10.000 Euro entstanden ist. Ein 31-jähriger Fahrer eines Mercedes war auf der Moltkestraße in Richtung Bahnhofstraße unterwegs und wollte an der Kreuzung in Richtung Bahnhof einbiegen. Beim Abbiegen streifte der Mann einen auf der rechten Seite befindlichen Laternenmasten. Die schätzt die Höhe des am Mercedes entstandenen Sachschadens auf rund 10.000 Euro. Die Höhe des Schadens an der Laterne ist noch nicht bekannt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Nicole Minge

Telefon: 07531 995-1017
E-Mail: konstanz.pressestelle@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5413989

(Tuttlingen) Autofahrer streift Laterne- 10.000 Euro Schaden

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)