Verkehrsunfall mit verletzter Person endet in Blutentnahme und …

L3080 (ots) –

Zeugen beobachteten gestern Nachmittag wie auf der L3080 bei Bernterode-Schacht ein Auto von der Fahrbahn abkam und in den Straßengraben geriet.

Sofort wurden und Leitstelle informiert.

Als die Polizei zur Unfallaufnahme eintraf, bemerkte die Beamten dann eine mögliche Alkoholisierung des 27-jährigen Fahrers.

Bei der weiteren Überprüfung zeigte ergab dann einen Wert von 0,89 Promille.

Auch ein Drogenvortest zeigte ein positives Testergebnis.

So begutachtete der eingetroffene Notarzt den Patienten nicht nur auf Unfallverletzungen, von welchen der verschont blieb, sondern führte auch eine Blutentnahme durch.

Auch der Führerschein des jungen Mannes wurde durch die Polizisten eingezogen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5414344

Verkehrsunfall mit verletzter Person endet in Blutentnahme und …

Presseportal Blaulicht