Ärger an der Salatbar

Nordhausen (ots) –

An der Salatbar eines Einkaufsmarktes in Nordhausen, kam es gestern Nachmittag zu einer lautstarken Auseinandersetzung.

Vier junge Männer um die 25 Jahre, begannen sich an der Salatbar des Marktes zu bedienen und die Delikatessen auch direkt zu verspeisen.

Durch das Marktpersonal wurden die jungen Herren dann darüber informiert, dass ein solches Verhalten nicht erlaubt sei und die Salate auch entsprechend bezahlt werden müssten.

In der Folge kam es zu einem heftigen Streit.

Hierbei wurde auch der Griff einer Tür abgetreten.

Die eintreffende entfernte die Männer dann aus dem Markt und nahm entsprechende Anzeige auf.

Da nun das gesamte Sortiment der Salatbar erneuert werden und die Türgriff ausgetauscht werden musste, lag der Sachschaden im dreistelligen Bereich.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Nordhausen
Rückfragen an:

üringer Polizei

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5414323

Ärger an der Salatbar

Presseportal Blaulicht