Mannheim-Innenstadt: Ohne Fahrschein unterwegs und Kontrolleurin …

Mannheim (ots) –

Am Mittwochmorgen wurden Fahrkartenkontrollen in einer der Straßenbahn durchgeführt. Hierbei wurde eine bislang unbekannte männliche Person einer Kontrolle durch die Fahrausweisprüfer unterzogen. Dieser führte allerdings keinen Fahrschein mit sich, weshalb seine Personalien festgestellt werden sollten. Jedoch verweigerte er diese. An der Haltestelle Universität bei der Otto-Selz-Straße nutzte der Unbekannte die Gelegenheit zu flüchten und stieß dabei die Fahrausweisprüferin zu Boden. Die Prüferin verletzte sich hierbei leicht und musste zur weiteren medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht werden.

Das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise: Tel.: 0621 12580

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Yvonne Schäfer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5414913

Mannheim-Innenstadt: Ohne Fahrschein unterwegs und Kontrolleurin …

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)