Heidelberg: Pkw-Fahrer übersieht E-Scooter-Fahrer

Heidelberg (ots) –

Im Neuenheimer Feld kam es am Mittwoch gegen 07:00 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen einem 42-jährigen BMW-Fahrer und einem 37-jährigen Fahrer eines E-Scooters. Letzterer befuhr den parallel zur Straße verlaufenden Radweg als der Fahrer des BMW nach rechts in eine Einmündung abbog und dabei den E-Scooter übersah.

Der Fahrer des E-Scooters konnte sich über den Pkw abrollen und wurde durch den Unfall leicht verletzt.

Am Pkw entstand ein Schaden von 800 EUR, der E-Scooter war auf Grund einer verbogenen und damit blockierenden Scheibenbremse nicht mehr fahrbereit.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Sebastian Löffler
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5415008

Heidelberg: Pkw-Fahrer übersieht E-Scooter-Fahrer

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)