Mannheim: Unbekannte Betrüger in mehreren Fällen über WhatsApp …

Mannheim (ots) –

In Sinsheim, Mannheim und Walldorf waren unbekannte Betrüger erneut über Whatsapp erfolgreich. In allen Fällen gaben diese sich als ein Kind der Geschädigten aus, deren Mobiltelefon kaputt sei, weshalb sie unter einer neuen Telefonnummer via Textnachricht Kontakt aufnehmen würden.

Anschließend baten sie über WhatsApp um finanzielle Hilfe, da sie Rechnungen nicht bezahlen könnten.

Nachdem der Betrug aufflog erstatten die Geschädigten Anzeige auf den jeweilig zuständigen Polizeirevieren. Weiterführende Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei getätigt.

In allen drei Fällen entstand zusammen ein Schaden von mehr als 10.000 EUR.

Weitere Informationen wie sie sich und ihre Verwandten schützen können, finden sie auch online: https://www.-beratung.de/startseite-und-aktionen/aktuelles/detailansicht/enkeltrick-betrueger-nutzen-whatsapp/

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Sebastian Löffler
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5414986

Mannheim: Unbekannte Betrüger in mehreren Fällen über WhatsApp …

Presseportal Blaulicht