“Murmel Mania” – Postcode Lotterie unterstützt beliebte …

Düsseldorf (ots) –

“Murmel Mania” geht in die nächste Runde. Am 13. Januar startet die dritte Staffel der beliebten Primetime-Show des TV-Senders RTL – unterstützt von der Deutschen Postcode Lotterie. Bei “Murmel Mania – Die deutsche Murmelmeisterschaft 2023” spielen Prominente an spektakulären Murmelbahnen für den guten Zweck. Auch Losbesitzer*innen der Soziallotterie haben bei den Murmel-Shows in der “Postcode Lotterie Arena” die Chance auf satte Gewinne – und können in der Finalshow Anfang Februar insgesamt sogar unglaubliche zwei Millionen Euro gewinnen.

“Auf die Murmel, fertig, los!” Bei “Murmel Mania – Die deutsche Murmelmeisterschaft 2023” werden an vier aufeinanderfolgenden Freitagen jeweils um 20:15 Uhr wieder zahlreiche Prominente gegeneinander antreten. Dabei sind unter anderem Oliver Pocher, Lutz van der Horst, Janine Kunze und Sarah Engels. In jeder Show erspielen die Promi-Murmler Fördersummen für soziale und grüne Projekte – zur Verfügung gestellt dank der Teilnehmer*innen der Deutschen Postcode Lotterie. Moderiert wird die RTL-Show wie bereits im vergangenen Jahr von Chris Tall, Kommentator der spannenden Wettkämpfe in der “Postcode Lotterie Arena” ist wieder Frank “Buschi” Buschmann.

Postcode Lotterie verteilt zwei Millionen Euro

Nicht nur der gute Zweck, auch die Teilnehmer*innen der Deutschen Postcode Lotterie gewinnen bei “Murmel Mania”. Im großen Finale am 3. Februar freuen sich Losbesitzer*innen in einem Postcode samt zugehöriger Postleitzahl über unglaubliche zwei Millionen Euro. Sie sind noch nicht dabei? Bis zum 27. Januar besteht die Möglichkeit, sich bei der Postcode Lotterie anzumelden und sich die Gewinnchance in der großen “Murmel Mania”-Finalshow zu sichern. Auch in den ersten drei Sendungen wird übrigens laut gejubelt, denn da verlost die Soziallotterie jeweils 100.000 Euro im gewinnenden Postcode und der dazugehörigen Postleitzahl. Welche Murmelfarbe wird gewinnen?

Mehr Informationen zu “Murmel Mania” gibt es hier (https://www.postcode-lotterie.de/murmelmania).

Über die Deutsche Postcode Lotterie

Die ist eine Soziallotterie, d. h. es gehen mindestens 30 Prozent aller Loseinnahmen an Projekte aus den Bereichen Chancengleichheit, sozialer Zusammenhalt sowie Natur- und Umweltschutz. So förderte die Postcode Lotterie seit ihrer Gründung 2016 in Deutschland bereits über4.400 grüne und soziale Projekte mit mehr als 150 Millionen Euro. Über die Auswahl der Projekte entscheidet ein Beirat unter Vorsitz von Prof. Dr. Rita Süssmuth. Weitere Informationen unter: www.postcode-lotterie.de/projekte.

Das Konzept der Postcode Lotterie ist einzigartig: Losbesitzer*innen nehmen mit ihrem “Postcode” teil. Dieser besteht aus der Postleitzahl ihres Wohnorts und zwei automatisch vergebenen Buchstaben für ihre Straße. Ein Postcode umfasst mehrere Privathaushalte, weshalb ganze Nachbarschaften zusammen gewinnen und zugleich Gutes tun. Jede Person kann maximal drei Lose à 12,50 Euro erwerben. Beim Monatsgewinn werden insgesamt 1.400.000 Euro verteilt – alle Lose mit dem gezogenen Postcode teilen sich 700.000 Euro und alle übrigen Lose mit der dazugehörigen Postleitzahl ebenfalls.

Postcode Lotterien international: Zusammen stark

Die Deutsche Postcode Lotterie gehört zur Familie der internationalen Postcode Lotterien, die es bereits in fünf europäischen Ländern gibt. Im Jahr 1989 wurde in den Niederlanden die erste der Soziallotterien gegründet. Es folgten Schweden, Großbritannien, Deutschland und Norwegen. Alle Postcode Lotterien haben zusammen bereits mehr als 12,5 Milliarden Euro für gemeinnützige Zwecke gesammelt. Damit gehören sie seit elf Jahren in Folge zu den drei größten, privaten Fördermittelgebern der Welt (Fundraising-Studie der britischen Wirtschaftszeitung City A.M., Dezember 2021).

Postcode-Botschafter*innen des Glücks

Der erste Botschafter der Postcode Lotterien war Friedensnobelpreisträger Nelson Mandela. Seitdem konnten die internationalen Postcode Lotterien viele bekannte Persönlichkeiten als Botschafter*innen gewinnen, wie George Clooney, Leonardo DiCaprio, Emma Thompson, Rafael Nadal, Nadia Murad, und Toni Kroos und Katarina Witt. Botschafter der Deutschen Postcode Lotterie ist Kai Pflaume.

Kontakt:

Newsroom: Deutsche Postcode Lotterie
Pressekontakt: Dominic McVey
Presse und Kommunikation
Martin-Luther-Platz 28
40212 Düsseldorf
Telefon: +49 211 94 28 38-39
E-Mail: presse@postcode-lotterie.de

Quellenangaben

Bildquelle: Chris Tall moderiert die spannenden “Murmel Mania”-Wettkämpfe in der “Postcode Lotterie Arena”. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/41583 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Deutsche Postcode Lotterie, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/41583/5415565

“Murmel Mania” – Postcode Lotterie unterstützt beliebte …

Presseportal