(58) Zeugen nach Schlägerei gesucht

Nürnberg (ots) –

Am Morgen des 07.01.2022 (Samstag) kam es in der Nürnberger Innenstadt zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen, bei der ein 24-Jähriger schwer am Kopf verletzt wurde. Die bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 07:25 Uhr teilte ein Zeuge telefonisch eine Schlägerei in der Klaragasse mit.

Streifen der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte trafen vor der dortigen Kneipe (Ecke Grasersgasse) mehrere Personen an. Befragungen ergaben, dass es zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen war. In deren Verlauf soll ein bislang unbekannter Mann mehrfach gegen den Kopf seines am Boden liegenden Kontrahenten getreten haben. Der 24-jährige Mann erlitt hierdurch Kopfverletzungen und wurde in einem Krankenhaus stationär aufgenommen.

Als ein Zeuge schlichtend eingriff, flüchtete der unbekannte Täter in Richtung des Hauptbahnhofs. Ein weiterer Zeuge verfolgte den Flüchtenden, woraufhin er durch den Unbekannten ebenfalls geschlagen und leicht verletzt wurde.

Eine unmittelbar eingeleitete Fahndung nach dem Tatverdächtigen verlief ohne Erfolg.

Beschreibung:

ca. 180 cm groß, 20-25 Jahre alt, dunkel gekleidet, fremdländisches Aussehen, eventuell Nordafrikaner.

Die Polizei ermittelt gegen mehrere Personen wegen begangener Körperverletzungsdelikte. Ersten Vernehmungen zufolge sollen sich vor der Kneipe mehrere Personen aufgehalten haben, die die Auseinandersetzung beobachtet haben könnten. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0911 2112-6115 zu melden.

Erstellt durch: Janine Mendel

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5415892

(58) Zeugen nach Schlägerei gesucht

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)