Angebliche Handwerker bestehlen Seniorinnen – Zeugen gesucht

Stuttgart-Degerloch/-Vaihingen (ots) –

Zwei unbekannte Männer haben am Donnerstagabend (12.01.2023) Seniorinnen in ihren Wohnungen an der Epplestraße und der Haeberlinstraße bestohlen. An der Epplestraße klingelte der Unbekannte gegen 19.00 Uhr und gab sich als Vertreter des Hausmeisters aus. Mit der Begründung, die Wohnung auf einen Wasserschaden hin überprüfen zu müssen, durchsuchte er die Wohnung und stahl Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Hundert Euro. Die Frau bemerkte den Diebstahl erst, nachdem der Unbekannte gegangen war. Die Seniorin beschrieb den Mann als etwa 30 Jahre alt und zirka 180 bis 185 Zentimeter groß. Er hatte volles Haar, trug schwarze Stoffhandschuhe und sprach akzentfreies Deutsch. An der Haeberlinstraße klingelte der mutmaßliche Dieb gegen 19.00 Uhr bei der Seniorin und gab an, in ihrer Wohnung Messungen wegen eines Wasserschadens durchführen zu müssen. Während seiner Anwesenheit gelang es dem Unbekannten, Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Hundert Euro an sich zu nehmen. Der Mann soll etwa 30 Jahre alt und zirka 165 Zentimeter groß sein. Er hatte einen kurzen Kinn- und Lippenbart, war schlank und trug eine blaue Jacke, eine Mütze und ein graues T-Shirt. Ob die beiden Taten im Zusammenhang stehen, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5415968

Angebliche Handwerker bestehlen Seniorinnen – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht