Heidelberg, Rohrbach: Radfahrer nötigt und beleidigt Pkw-Fahrer – …

Heidelberg (ots) –

Ein bislang unbekannter Radfahrer befuhr gestern gegen 21.10 Uhr die Hertzstraße in Rohrbach und geriet mit einem Pkw-Fahrer in Streit.

Infolgedessen überholte ihn der Radfahrer links und nötigte ihn soweit, dass er bis zum Stillstand abbremsen musste. Auch wurde der Pkw-Fahrer mehrfach beleidigt, unter anderem mit dem Zeigen des Mittelfingers.

Nachdem der Pkw-Fahrer abbremste, begab sich der Radfahrer zur Fahrertür, hielt sich am Griff der Tür fest und trat zwei Mal gegen die selbige.

Danach flüchtete er auf seinem Fahrrad in Richtung Haberstraße, von dort über den Wohnland-Breitwieser-Parkplatz in Richtung Rohrbach Süd.

Der Radfahrer wird folgendermaßen beschrieben: ca. 40-45 Jahre alt, schlanke Statur, er war bekleidet mit einem blauen Pullover, einer schwarzen ärmellosen Weste und blauen Jeans. Außerdem trug er einen Helm und fuhr vermutlich ein City-Bike.

Das Polizeirevier Heidelberg Süd hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Tel.: 06221 34180

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Yvonne Schäfer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5415989

Heidelberg, Rohrbach: Radfahrer nötigt und beleidigt Pkw-Fahrer – …

Presseportal Blaulicht