Alkoholbeeinflußt am Straßenverkehr teilgenommen und dabei Unfall …

Arnstadt (Ilm-Kreis) (ots) –

Am Freitag, den 13.01.2023 gegen 12:00 Uhr fuhr ein 41- jähriger Mercedesfahrer vom Betriebsgelände des Eisenwerks nach links auf den Bierweg auf und übersah dabei eine 59-jährige VW- Fahrerin, welche den Bierweg in Richtung Ichtershäuser Straße befuhr. Dabei kam es zur Kollision beider Fahrzeuge. Die VW-Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entsteht unfallbedingter Sachschaden in Höhe von circa 20.000,-EUR.

Beide Pkw waren durch die Kollision nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Ein mit dem Mercedesfahrer durchgeführter Atemalkoholtest ergab

einen Vorwert von 0,31 %. Mit dem 41- jährigen wurde im Krankenhaus Arnstadt eine Blutentnahme durchgeführt und dessen Führerschein sichergestellt. Der 41-jährige muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.(sg)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer

Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5416240

Alkoholbeeinflußt am Straßenverkehr teilgenommen und dabei Unfall …

Presseportal Blaulicht