Gewalteskalation in einem Hotel in Erfurt

Erfurt (ots) –

Am Samstagmorgen kam es in einem Hotel in der Brühlervorstadt zu einem großen Polizeieinsatz. Auslöser war ein 35 jähriger Mann, welcher im Hotelzimmer auf seine 35 jährige Lebensabschnittsgefährtin einschlug. Ein Pärchen im Nachbarzimmer wurde gegen 3 Uhr aufgrund der Schreie auf die Tat aufmerksam und bot der Frau in ihrem Zimmer einen Unterschlupf. Anschließend verständigten sie die .

Noch während die Beamten auf Anfahrt waren, verschaffte sich der Täter gewaltsam Zutritt zum Nachbarzimmer und attackierte den Mann mit einer Bierflasche. Dieser konnte nur schwer verletzt mit seiner Frau aus dem Hotel flüchten.

Der Täter behielt seine Partnerin weiterhin in seiner Gewalt, woraufhin die Streifenbeamten versuchten, die Frau zu befreien und den Mann festzunehmen.

Dabei attackierte er die Beamten mit höchster Brutalität und zerstörte das gesamte Inventar des Hotels, schmiss schwere Einrichtungsgegenstände aus dem Obergeschoss auf die eingesetzten Kräfte und verfehlte diese nur knapp.

Mit Hilfe zahlreicher Einsatzkräfte und schwerer Ausrüstung konnte der Täter festgenommen und die Frau aus der Gewalt des Mannes befreit werden.

Trotz Fesselung leistete dieser mehrfach massiven Widerstand und musste vorläufig festgenommen werden. Der Täter stand während der Tatausübung unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und Alkohol. Insgesamt entstand hierbei Sachschaden mindestens in Höhe von 5000,- EUR.

Der Täter verbrachte in der Folge den Tag in der Gewahrsamszelle und wurde aufgrund von fehlenden Haftgründen auf Weisung der Staatsanwaltschaft entlassen. (EV)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Inspektionsdienst Süd
Telefon: 0361 7443 0
E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5416372

Gewalteskalation in einem Hotel in Erfurt

Presseportal Blaulicht