Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Jugendliche …

Stuttgart-Mühlhausen (ots) –

Zwei Jugendliche sind am Samstag (14.01.2023) nach einem räuberischen Diebstahl aus einem Lebensmittelgeschäft in der Aldinger Straße geflüchtet.

Ein 15-Jähriger und sein bislang unbekannter Mittäter hatten kurz vor 22 Uhr im Geschäft mehrere Artikel in den Hosenbund gesteckt und gingen mit einer Tüte Chips, welche sie auch bezahlten, durch die Kasse. Nach dem Kassenbereich wurden die beiden Jugendlichen von zwei 29- und 53-jährigen Ladendetektiven angesprochen, worauf beide sofort versuchten zu flüchten. Während dem unbekannten Mittäter die Flucht gelang, kam es mit dem 15-Jährigen zu einer heftigen körperlichen Auseinandersetzung, bei welcher er persönliche Gegenstände sowie seine Oberbekleidung und das Diebesgut zurücklassen musste, bevor ihm ebenfalls die Flucht gelang. Einer der Ladendetektive wurde dabei leicht verletzt.

Der 15-Jährige konnte nach kurzer Fahndung durch die festgenommen werden.

Die Ermittlungen zum Mittäter dauern noch an. Der Festgenommene wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an die Mutter übergeben.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5416573

Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Jugendliche …

Presseportal Blaulicht