Tierischer Einsatz am Sonntag

Altenburg (ots) –

Am Sonntagvormittag beschäftigten zwei entlaufene Schafe die Einsatzkräfte von Feuerwehr und . Die beiden ausgewachsenen Tiere wurden durch Anwohner hinter einem Mehrfamilienhaus Am Stadtwald entdeckt. Allerdings wollten sich die Tiere nicht so ohne weiteres einfangen lassen und liefen schließlich auf die Käthe-Kollwitz Straße. Letztlich konnten die alarmierten Einsatzkräfte durch vorsichtiges Annähern und Einkreisen der Tiere beide fassen und festmachen. Die Schafe trugen jeweils noch eine Eisenkette mit einem Pflog an sich, womit sie sich vermutlich aus aufgeweichtem Untergrund selbstständig herausgerissen haben. Da bislang weder ein Eingentümer noch der ursprüngliche Weideort der Tiere ermittelt werden konnte, wurden beide Schafe durch die Feuerwehr im Tierheim unterbegracht. Die Polizei sucht nun den Eigentümer der Tiere und bittet daher um Hinweise aus der Bevölkerung.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gera
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5416617

Tierischer Einsatz am Sonntag

Presseportal Blaulicht