(66) Brand einer Gartenlaube griff auf Wohnhäuser über

Schwabach (ots) –

Am Samstagabend (14.01.2023) kam es im Schwabacher Ortsteil Limbach zum Brand einer Gartenlaube. Das Feuer griff in der Folge auch auf zwei angrenzende Wohnhäuser über.

Die Leitstelle der Feuerwehr war um kurz nach 19:00 Uhr verständigt worden. In der Waldsiedlungstraße hatte sich in einer Gartenlaube ein Brand entwickelt. Das Feuer griff in weiteren Verlauf auch auf zwei benachbarte Wohnhäuser über.

Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr bekamen den Brand zügig unter Kontrolle, konnten allerdings nicht verhindern, dass die Flammen bereits auf den Dachstuhl eines der benachbarten Häuser übergegriffen hatten. Das betroffene Einfamilienhaus war nach Abschluss der Löscharbeiten zunächst nicht mehr bewohnbar. Personen kamen durch das Brandgeschehen nicht zu Schaden.

Nach erster Schätzung entstand durch das Feuer ein Schaden in Höhe von mindestens 60.000 Euro. Beamte des Kriminaldauerdienstes führten noch in den Abendstunden erste Ermittlungsmaßnahmen am Brandort durch. Die abschließende Untersuchung der Brandursache wird Aufgabe des zuständigen Fachkommissariats bei der Kriminalpolizei Schwabach werden.

Erstellt durch: Michael Konrad

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mittelfranken
Rückfragen an:


Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/5416644

(66) Brand einer Gartenlaube griff auf Wohnhäuser über

Presseportal Blaulicht