Warnung vor Anrufen

Ilm-Kreis (ots) –

Heute Mittag kam es bei mehreren Anschlussinhabern im Raum Arnstadt zu Anrufen von Unbekannten, die angaben, von der zu sein. In allen Fällen wurde vorgetäuscht, dass angeblich ein Angehöriger in einen Verkehrsunfall verwickelt wurde und es nun von Nöten sei, Geldzahlungen zu tätigen. Die Senioren im Alter von 79 bis 81 Jahren machten alles richtig. Sie legten auf und informierten die Polizei. (ah)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer Polizei

Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5417543

Warnung vor Anrufen

Presseportal Blaulicht