Karlsruhe – Mehrere Einbrüche im Stadtgebiet

Karlsruhe (ots) –

Im Karlsruher Stadtgebiet kam es am Wochenende zu zwei Einbrüchen in Kellerräume sowie einem Wohnungseinbruch.

Unbekannte Täter öffneten zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen in der Karlsruher Oststadt mit brachialer Gewalt das Schloss zu einem Kellerraum in der Tullastraße und durchsuchten in der Folge die Räumlichkeit. Die Einbrecher nahmen diverses Werkzeug, Fahrradzubehör sowie einen Rucksack an sich. Der entstandene Diebstahlschaden wird auf zirka 200 Euro geschätzt.

Ein weiterer Einbruch in Kellerabteile ereignete sich zwischen Samstagnachmittag und Sonntagnachmittag in der Bert-Brecht-Straße in Daxlanden. Hier verschafften sich die Eindringlinge gewaltsam Zutritt zu den Kellerräumen eines Mehrfamilienhauses. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit noch nicht bekannt.

Des Weiteren hebelten Unbekannte in der Waldstadt am frühen Sonntagabend die Terrassentür eines Wohnhauses in der Elbinger Straße auf und durchsuchten mehrere Räume nach Wertgegenständen. Hierbei erbeuteten die Diebe Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro.

Wer sachdienliche Hinweise zu den Einbrüchen geben kann, wird gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter 0721 666-5555 zu melden.

Sigrid Lässig, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: pressestelle.ka@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5417484

Karlsruhe – Mehrere Einbrüche im Stadtgebiet

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)