(St. Georgen im Schwarzwald – Langenschiltach, L 175) Von der Straße …

St. Georgen im Schwarzwald – Langenschiltach, L 175 (ots) –

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am frühen Samstagmorgen zwischen St. Georgen und Langenschiltach auf der Landesstraße 175 ereignet hat, ist ein 29-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden. Der Mann fuhr gegen 05.45 Uhr mit einem VW von St. Georgen über die L 175 in Richtung Langenschiltach. Kurz nach der Abzweigung der Kreisstraße 5724 geriet der Golf auf der zu dieser winterglatten Berneckstraße ins Schleudern, kam von der L 175 ab und überschlug sich in einem angrenzenden Acker. Der Golf-Fahrer zog sich beim leichte Verletzungen zu. Eintreffende Rettungskräfte brachten den 29-Jährigen zur weiteren Behandlung in eine Klinik. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die Bergung und den Abtransport des schon älteren und mit rund 3000 Euro total beschädigten Autos.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Dieter Popp

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5417491

(St. Georgen im Schwarzwald – Langenschiltach, L 175) Von der Straße …

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)