Mannheim, Feudenheim: Illegales Straßenrennen? Zeugen gesucht!

Mannheim (ots) –

Am Sonntagabend gegen 21.30 Uhr kam es auf der Odenwaldstraße, in Höhe der Einmündung Sigmund Schott Straße, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrzeug alleine beteiligt über beide Fahrstreifen schleuderte und mit dem gegenüberliegenden Bordstein kollidierte. In der weiteren Unfallfolge schleuderte der Pkw über den angrenzenden Grünstreifen und kam einige Meter später zum Stehen.

Während der Unfallaufnahme ergaben sich Hinweise, dass der verunfallte Fahrzeugführer zunächst an einem illegalen Fahrzeugrennen mit einem dunklen Mercedes beteiligt gewesen sein könnte. Das Unfallfahrzeug, ein BMW, war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Das Polizeirevier Mannheim-Käfertal ist nun auf der Suche nach Zeugen, welche zum besagten Zeitpunkt Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang gemacht haben. Zeugen, welche Hinweise zum Unfallgeschehen oder dem dunklen Mercedes machen können, werden gebeten, sich unter Tel.: 0621 718490 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Yvonne Schäfer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5417550

Mannheim, Feudenheim: Illegales Straßenrennen? Zeugen gesucht!

Presseportal Blaulicht