Heidelberg: Pkw-Aufbruch-Serie in Heidelberg – Zeugenaufruf!

Heidelberg (ots) –

Gleich zu mehreren Aufbrüchen von Pkw kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Neuenheim und Bergheim.

Unbekannte Täter/-innen schlugen auf bislang unbekannte Weise in fünf Fällen zwischen Samstag 18:00 Uhr und Sonntag 13:00 Uhr je eine Scheibe der geparkten Pkw ein, um anschließen in den Innenraum des Fahrzeugs zu gelangen. Dort suchten die Täter nach Wertgegenständen.

Betroffen waren Fahrzeuge in der Weberstraße, der Hainsbachweg, der Uferstraße, der Neuenheimer Landstraße und der Kurfürsten-Anlage.

Die zuständigen Polizeireviere Heidelberg-Nord und Heidelberg-Mitte haben die Ermittlungen in der Sache aufgenommen, ein möglicher Zusammenhang der Taten ist nicht auszuschließen.

Zeugen, die Angaben zum Sacherhalt machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Heidelberg-Nord unter der Telefonnummer 06221 4569-0 oder beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte unter 06221 1857-0 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Sebastian Löffler
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5417500

Heidelberg: Pkw-Aufbruch-Serie in Heidelberg – Zeugenaufruf!

Presseportal Blaulicht