Doppelter Einbruch in Jena

Jena (ots) –

Einbrecher nutzten in Jena in der Nacht von Samstag auf Sonntag offenbar ganz gezielt die Abwesenheit der Hauseigentümer für ihre Zwecke. Mit einem Stein schlugen die Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Johann-Griesbach-Straße ein und durchwühlten auf der Suche nach Wertgegenständen den gesamten Wohnraum. Ersten Ermittlungen zur Folge machten die Einbrecher dabei Beute im Gesamtwert von über 15.000,- Euro, darunter der Goldschmuck der Familie. Zwei Häuser weiter drangen die Täter mit gleichem modus operandi in ein weiteres Haus ein, ebenfalls die Abwesenheit der Eigentümer nutzend. Auch hier entwendeten die Diebe Schmuck im Gesamtwert von 3000,- Euro. Die Kriminalpolizei hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten sich unter der 03641-812464 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5417598

Doppelter Einbruch in Jena

Presseportal Blaulicht