Mannheim: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Mannheim (ots) –

Der 87-jährige Fahrer eines Mercedes-Benz kam am Samstag gegen 11:30 Uhr beim Befahren der Sachenstraße zu weit von seiner Fahrspur ab und kollidierte in der Folge mit zwei am Straßenrand geparkten Fahrzeugen.

Es entstand ein Gesamtschaden von 40.000EUR. Der Unfallverursacher blieb glücklicherweise unverletzt.

Das Fahrzeug des Unfallverursachers war stark beschädigt und musste von der Unfallörtlichkeit abgeschleppt werden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Michael Schnell
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5417649

Mannheim: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Presseportal Blaulicht