Karlsruhe – Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall

Karlsruhe (ots) –

Drei verletzte Verkehrsteilnehmer und ein Sachschaden in Höhe von etwa 16.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls am Montagmittag bei Karlsruhe-Wolfartsweier.

Gegen 13.00 Uhr war ein 18-jähriger Fahrer eines VW auf der Landesstraße 623 unterwegs und wollte offenbar nach links in die Steinkreuzstraße abbiegen.

Hierbei übersah er wohl den Wagen einer entgegenkommenden 39-Jährigen.

Bei der anschließenden Kollision erlitten die Fahrer beider Fahrzeuge sowie ein Beifahrer des 18-Jährigen Verletzungen und kamen mit Rettungsfahrzeuge in Krankenhäuser.

Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die L623 gesperrt.

Dennis Krull, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: pressestelle.ka@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5418172

Karlsruhe – Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall

Presseportal Blaulicht