Karlsruhe – Zeugen und mutmaßliche Verursacherin nach Unfall mit …

Karlsruhe (ots) –

Nach einem Unfall, der sich am heutigen Morgen gegen 07:45 Uhr in der in der Fritz-Haber-Straße Kreuz Pulverhausstraße ereignete, sucht die nun nach der Unfallverursacherin.

Laut derzeitigem Stand bog die Fahrerin eines Kleinwagens von der Pulverhausstraße in die Fritz-Haber-Straße ein und übersah wohl den von rechts kommenden 16-jährigen Fahrradfahrer. Es kam zu einer Kollision. Nach dem Vorfall sollen die Beteiligten sowie eine weitere Zeugin sich unterhalten haben, woraufhin sich die Unfallverursacherin entfernte. Im Nachgang stellte sich heraus, dass der Radfahrer sich wohl doch einer Verletzung zuzog.

Bei dem Fahrzeug soll es sich vermutlich um einen kleinen silbernen oder grauen Renault mit Karlsruher Kennzeichen gehandelt haben. Die gesuchte Unfallbeteiligte wurde als circa 60 Jahre alte Frau mit lockigem Haar beschrieben.

Die Verkehrspolizei bittet die Unfallverursacherin oder Zeugen, die Hinweise zu der gesuchten Person oder dem Fahrzeug geben können, sich unter der Rufnummer 0721 944840 zu melden.

Sabrina Kippenhan, Pressestelle

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Karlsruhe
Rückfragen an:


Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: pressestelle.ka@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5418499

Karlsruhe – Zeugen und mutmaßliche Verursacherin nach Unfall mit …

Presseportal Blaulicht