Elzach: Rollerfahrer contra Lkw

Freiburg (ots) –

Am Dienstagmorgen, 17.01.2023, gegen 10:15 Uhr, war ein Motorrollerfahrer auf der Freiburger Straße in Elzach, in Höhe eines BMW-Autohauses unterwegs.

Wie der erst im Nachhinein mitgeteilt wurde, wollte der Rollerfahrer von der Schwarzenbergstraße aus in die Freiburger Straße einbiegen und übersah hierbei offensichtlich einen Lkw auf der Freiburger Straße. Der 75-jährige Fahrer des Motorrollers stürzte auf die Straße und verletzte sich hierbei. In einem Gespräch mit dem Lkw-Fahrer übergab er diesem wohl auch seine Kontaktdaten, versäumte es jedoch, die Daten des Lkw-Fahrers entgegen zu nehmen.

Nähere Umstände hierzu sind derzeit noch nicht bekannt. Bei einer ärztlichen Untersuchung im Nachgang wurde festgestellt, dass der Mann sich eine Fraktur am Arm zuzog. Die Polizei sucht nun nach dem unfallbeteiligten Lkw-Fahrer, dem nach aktuellem Sachstand kein Vorwurf gemacht wird. Telefon Polizei Elzach: 07682/53298-0.

Hinweise nimmt auch das Polizeirevier Waldkirch (Tel. 07681-40740) rund um die Uhr entgegen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5418836

Elzach: Rollerfahrer contra Lkw

Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)