Quadients leistungsstarkes iX-9-Frankiersystem jetzt in Deutschland …

München-Haar (ots) –

Die Firma , weltweit führend, wenn es darum geht, bei der Erstellung aussagekräftiger Kundenverbindungen über digitale und physische Kanäle zu unterstützen, gibt die Verfügbarkeit seines iX-9-Frankiersystems in Deutschland bekannt. Das iX-9 setzt neue Standards im Bereich der Produktivität, Sicherheit, Bedienbarkeit und Effizienz von Mailing- und Versandsystemen.

Das iX-9 wurde speziell für die Anforderungen von Unternehmen mit einem hohen Versandvolumen entwickelt. So ist es möglich, große Aussendungen automatisch in wenigen Minuten zu versiegeln, zu messen und zu stapeln. Das Frankiersystem bietet eine einfache sowie ergonomische Bedienung und garantiert Investitionssicherheit, Kosteneinsparungen, eine zuverlässige Produktion und maximale Verfügbarkeit mit einer Verarbeitungsgeschwindigkeit von bis zu 300 Briefen in der Minute.

“Wir freuen uns, die iX-9 nach Deutschland zu bringen, wo sie Postverarbeitungszentren helfen wird, zeitkritische Fristen einzuhalten und die sich ständig ändernden Geschäftsanforderungen von heute zu bewältigen”, erklärt Michael Hemschik, Senior Director of MRS Sales Germany & Austria bei Quadient Germany. “Bei der Entwicklung der iX-9 haben wir uns auf die Anforderungen von Post- und Versanddienstleistern mit hohem Volumen fokussiert. Das Ergebnis ist ein System, das mit Blick auf den Anwender entwickelt wurde und dafür konzipiert ist, den maximalen Output zu steigern und den ROI zu erhöhen.”

Die iX-9 verfügt über eine Hochleistungs-Kuvertzuführung mit Nachladefunktion im laufenden Betrieb. Dank des fortschrittlichen, modularen Aufbaus ist es Unternehmen möglich, ein System zu konfigurieren, bei dem sie nur jene Komponenten, Apps und Optionen erwerben, die sie tatsächlich benötigen: eine dynamische Waage, die Briefe schnell online wiegt und misst, oder ein Power-Ablageband, dessen Speicherkapazitätsverhältnis mit dem Feeder synchronisiert ist.

Weitere Informationen zum iX-9 sind hier (https://mail.quadient.com/de/frankiermaschinen/ix-9) und unter www.quadient.com.

Kontakt:

Newsroom: quadient
Pressekontakt: Kafka Kommunikation
Susanne Sothmann
ssothmann@kafka-kommunikation.de
Tel. 0049 89 747470580

Quellenangaben

Textquelle: quadient, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/138241/5419223

Quadients leistungsstarkes iX-9-Frankiersystem jetzt in Deutschland …

Presseportal