(VS-Villingen) Autofahrerin bei Unfall leicht verletzt

VS-Villingen (ots) –

Eine 26-jährige Fahrerin eines Toyotas hat sich bei einem Auffahrunfall, der am Dienstag, gegen 16.45 Uhr, auf dem Nordring Villingen passiert ist, leichte Verletzungen zugezogen. Ein 49-jähriger Fahrer eines Kleintransporters der Marke Fiat reagierte zu spät und fuhr in das Heck des auf dem Nordring verkehrsbedingt haltenden Toyotas. Nach dem rollte der Kleintransporter noch rückwärts und prallte gegen einen Renault Clio, der sich hinter dem Transporter befand. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Konstanz
Rückfragen an:

Dieter Popp

Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5419451

(VS-Villingen) Autofahrerin bei Unfall leicht verletzt

Presseportal Blaulicht