Diebesgut festgestellt

Stuttgart (ots) –

Eine Streife der Bundespolizei konnte am heutigen Donnerstagmorgen (19.01.2023) mehrere entwendete Gegenstände bei einem 22-Jährigen am Stuttgarter Hauptbahnhof auffinden.

Der syrische Staatsangehörige kam am heutigen Morgen gegen 03:20 Uhr aus einem abgesperrten Bereich am S-Bahnsteig des Stuttgarter Hauptbahnhofes und wurde daraufhin durch eine Streife der Bundespolizei kontrolliert. Hierbei konnten sowohl bei dem jungen Mann als auch in dem Bereich, aus welchem er gekommen war, mehrere offenbar entwendete Gegenstände eines 24-Jährigen aufgefunden werden.

Der in Schorndorf wohnhafte Beschuldigte muss nun mit einem Strafverfahren wegen des Verdachts des Diebstahls rechnen.

Kontakt:

Newsroom: Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Denis Sobek
Telefon: 0711 / 55049 – 109
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@.bund.de
www.bundespolizei.de

Klicken Sie hier, um Inhalte von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Quellenangaben

Textquelle: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/5419924

Diebesgut festgestellt

Presseportal Blaulicht