Wo sind die Fachkräfte? A&M Unternehmerberatung verrät, wie …

Hannover (ots) –

Marvin Flenche und Alexander Thieme sind die Gründer und Geschäftsführer der , mit der sie sich auf Fachfirmen rund ums Haus spezialisiert haben. Gemeinsam mit ihrem Team bringen die beiden Onlinemarketing-Experten ihren Kunden durch qualifizierte Mitarbeiter und kaufbereite Kundenanfragen Wachstum und Planbarkeit.

In Zeiten des Fachkräftemangels wird es für Fachfirmen immer schwieriger, qualifizierte Mitarbeiter und neue Auszubildende zu finden. Denn die Lücke zwischen dem Bedarf und dem Angebot an Arbeitskräften ist groß. Während sich die Betriebe ihr Personal vor einigen Jahren noch aussuchen konnten, sind sie heute froh, überhaupt noch geeignete Mitarbeiter zu finden. “Studien zufolge werden in Zukunft allein in Deutschland mehrere Millionen Fachkräfte fehlen – Tendenz steigend”, wissen Marvin Flenche und Alexander Thieme, die Gründer und Geschäftsführer der A&M Unternehmerberatung GmbH, die ihre Kunden unter anderem bei der Mitarbeiterakquise unterstützt. “Deshalb müssen Fachfirmen jetzt neue Wege gehen, um sich auch künftig geeignete Fachkräfte sichern zu können. Eine perfekte Methode gibt es dabei nicht – doch mit einer durchdachten Strategie ist es durchaus möglich, Fachkräfte und Auszubildende zu finden.” An dieser Stelle verraten die beiden Onlinemarketing-Experten, wie es Fachfirmen gelingt, planbar neue Mitarbeiter zu gewinnen.

Mit diesen Herausforderungen kämpfen Fachfirmen

Die Mitarbeiterakquise ist für Fachfirmen essenziell. Dabei gilt es, an der richtigen Stelle zu suchen, denn nicht überall sind alle Branchen gleich stark aufgestellt. Dennoch wählen viele Fachfirmen die falsche Plattform, um nach Kandidaten Ausschau zu halten. In der Folge sind die Erfolgschancen entsprechend gering. So werden sich bei der Bundesagentur für zum Beispiel kaum geeignete Fachkräfte finden, denn die wirklich guten Kräfte befinden sich bereits in einem Arbeitsverhältnis. Statt davon auszugehen, dass sich die qualifizierten Fachkräfte auf dem freien Bewerbermarkt befinden, gilt es umzudenken und sie auf den entsprechenden Plattformen zielgerichtet von sich zu überzeugen.

So meistern Fachfirmen die Mitarbeiterakquise

Um auf dem zu bestehen und dem Fachkräftemangel die Stirn zu bieten, gilt es sichtbar zu werden. Bewährt haben sich dabei vor allem Werbeanzeigen in den sozialen Medien. Indem Fachfirmen relevante Inhalte kommunizieren und einen Einblick in ihren Arbeitsalltag gewähren, schaffen sie es, geeignete Kandidaten gezielt und authentisch anzusprechen. Auf Plattformen wie Facebook, LinkedIn, Instagram und Co. haben potenzielle Bewerber sogleich die Möglichkeit, sich mit dem entsprechenden Betrieb auseinanderzusetzen und sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. Für Fachfirmen heißt es also, eine attraktive Arbeitgebermarke aufzubauen, die eigenen Vorteile zu identifizieren und diese nach außen zu kommunizieren. Essenziell dabei ist es, zu analysieren, welche Informationen für potenzielle Bewerber wichtig sind und diese aktiv in seine Kampagnen und seinen Social-Media-Auftritt aufzunehmen. Nur so kann es gelingen, auch passiv Suchende, die sich zwar in einem festen Arbeitsverhältnis befinden, jedoch grundsätzlich bereit zum Wechseln sind, davon zu überzeugen, der bessere Arbeitgeber für sie zu sein.

Fachfirmen, die dieser Vorgehensweise folgen, werden planbar neue Mitarbeiter gewinnen und dem Fachkräftemangel langfristig die Stirn bieten können.

Sie möchten durch qualifizierte Fachkräfte und kaufbereite Kundenanfragen Wachstum und Planbarkeit erzielen? Melden Sie sich jetzt bei Marvin Flenche und Alexander Thieme (https://www.am-beratung.de/) und vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch!

Kontakt:

Newsroom: A&M Unternehmerberatung GmbH
Pressekontakt: Ruben Schäfer
redaktion@dcfverlag.de
Rückfragen an:

A&M Unternehmerberatung GmbH
https://www.am-beratung.de
Alexander Thieme & Marvin Flenche
E-Mail: kontakt@am-beratung.de

Quellenangaben

Bildquelle: A&M Unternehmerberatung GmbH / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/157452 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Veröffentlichung ausschließlich mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: A&M Unternehmerberatung GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/157452/5420051

Wo sind die Fachkräfte? A&M Unternehmerberatung verrät, wie …

Presseportal